Schneideplotter für Bestatter

Grabkreuzbeschriftung mit einem Schneideplotter für Bestatter

Beschriften Sie Grabkreuze und -tafeln noch immer mühselig und zeitaufwendig mit Einzelbuchstaben oder vergeben Sie die Beschriftung sogar kostenintensiv außer Haus?
Mit einem EXPERT Schneideplotter können Sie flexibel, effizient und zeitsparend Ihre Beschriftungen selber erstellen und Ihr Leistungsangebot für Ihre Kunden optimieren.
Steigern Sie Ihre Produktivität in sämtlichen Bereichen der Beschriftung: ob Vinyl-Beschriftungen für Grabkreuze, Gedenktafeln, Sargtücher, Beschriftung des Bestattungswagens oder Schaufenstergestaltung bis hin zur Textilveredelung- die vielseitigen Anwendungsbereiche machen den Schneideplotter zu einem Allrounder, der durch seine leichte Bedienung und eine präzise Schneidequalität überzeugt.

Imagepflege mit einem Schneideplotter

Imagepflege und Seriosität ist in der Bestattungsbranche ein wichtiges Thema, das man nicht außer Acht lassen darf. Um einen seriösen und zuverlässigen Eindruck bei Ihren Kunden zu hinterlassen, ist es wichtig das Erscheinungsbild des Bestattungsinstitut zeitgemäß widerzuspiegeln. Dazu gehört auch eine angemessene Beschriftung des Schaufensters und des Bestattungswagens eines Bestattungsinstituts. Denn Bestattungswagen und Schaufenster sind die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Heben Sie sich vom Wettbewerb ab und erzielen Sie bei Ihren Kunden einen hohen Wiedererkennungswert. Mit einem Schneideplotter beschriften Sie einfach und schnell. Um mit einem GCC EXPERT Schneideplotter umzugehen muss man kein Werbetechniker sein, denn die Ansteuerung des Plotters ist kinderleicht über ein PlugIn aus CorelDraw oder Illustrator zu bedienen.

Textilveredelung im Bestattungswesen

Der erste Eindruck ist meist ausschlaggebend für Erfolg oder Misserfolg. Vermitteln Sie Ihren Kunden einen seriösen und unverwechselbaren Eindruck, indem Sie Textilien für Ihre Mitarbeiter mit ihrem individuellen Firmenlogo veredeln. Erschließen Sie neue Geschäftsfelder, indem Sie Trauerfahnen oder andere Textilien, die im Zusammenhang mit Tod und Trauer stehen, mit Flock- oder Flexfolie veredeln. Entwerfen Sie auch Ihre eigene Sargtuch Kollektion. Mit dem Schneideplotter bieten Sie ihren Kunden ein Plus an Service und Ihrem Unternehmen zugleich ein lukratives Zusatzgeschäft.

Der individuelle Abschied

Immer individueller und ausgefallender werden die Kundenwünsche, auch in der Bestattungsbranche. Um den Kundenwünschen in der heutigen Zeit gerecht zu werden und diese in die Tat umzusetzen, braucht man nicht nur Kreativität sondern auch das richtige Werkzeug. plotterHAUS.de hat hierzu recherchiert und ist auf das Thema „pimp my Sarg“ gestoßen. Individuelle Sargbeschriftungen, Ornamente, Blumen, Blüten oder eine Harley auf dem Sarg für einen letzen Biker-Wunsch? Mit einem Schneideplotter lassen sich solche Wünsche realisieren. Bleiben Sie up to date und bieten Sie Ihren Kunden das gewisse Etwas, denn das gehört auch in die Erfolgsgeschichte eines Bestattungsinstituts.


Verfasst am 12.09.2012 von Daniel Wimmer.


Kontakt

Ihre Ansprechpartner bei plotterHAUS.de

plotterHAUS.de – Ihre Experten für Schneideplotter

Ansprechpartner für Schneideplotter, Rollenplotter und Großformatscanner. Firmensitz der medacom GmbH
medacom graphics GmbH GmbH
R.-Samesreuther-Str. 25
35510 Butzbach
E-Mail: info@medacom.de

 

Daniel Wimmer

Daniel Wimmer - Produktmanager Schneidesysteme bei medacom graphics GmbH

Produktmanager Schneidesysteme

+49 6033 74888-36

Björn Schmalbrock

Björn Schmalbrock - Produktmanager Schneidesysteme bei medacom graphics GmbH

Produktmanager Schneidesysteme

+49 6033 74888-16

Diana Lange

Vertriebsinnendienst

+49 6033 74888-42